WEINGUT GRÜNDL STEFAN

Unsere Philosophie

Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche, nämlich auf den Geschmack. Qualität vor Quantität ist bei uns nicht nur so dahin gesagt, sondern gelebte Philosophie.
Gnadenlos selbstkritisch und ehrlich zu sich selbst, verfolgt Stefan Gründl seine klar definierten Ziele. Seine Leidenschaft ist ganz einfach erklärt: sehr gute Weine zu machen.
Dabei steht die Sorte im Vordergrund, jeder Wein soll für sich selbst stehen, seinen eigenen Charakter haben und sich entfalten dürfen. Dabei bekommt jeder Gründl Wein genügend Zeit, sich zu entwickeln.

Im Wandel der Zeit

Weinlese Famlie Payer

1932

Die Winzerfamilie Payer bei der Weinlese am Stermetzberg in Ratsch.

Traubenernte

1967

Josef Gründl bei der Traubenernte am Stermetzberg. Der 188 Steyr Traktor auf dem der Großvater mit den Trauben fährt, ist zum Teil heute noch im Einsatz.

Familie Josef Gründl

1981

Die Familie Josef Gründl aus Labuttendorf bei der Traubenernte am Stermetzberg.

Josef Gründl

1990

Josef ``Pepi`` Gründl aus Labuttendorf im Stermetzberg-Weingarten in Ratsch mit seiner Bucher-Weingartenspritze mit dem Gitterradantrieb für Steilhänge.

Stefan Gründl

2017

Stefan Gründl übernimmt den Familienbetrieb, seine Eltern und Geschwister stehen ihm weiterhin tatkräftig zur Seite.

UNSER STANDORT

Das Besondere am Weingut Gründl ist, dass der Verkauf, der Keller und die Buschenschank in Labuttendorf sind, die steilen Weingärten jedoch im 17km entfernten Ratsch an der Weinstraße. Zum Glück haben schon die vorigen Generationen, die Familie Payer, das Potential dieser reinen Südlage erkannt, den Besitz erworben und sukzessive erweitert. Aus dem gemischten landwirtschaftlichen Betrieb ist der heutige Weinbaubetrieb entstanden.

UNSERE WEINGÄRTEN

Auf unseren 7 ha Weingärten in Ratsch finden sich auf einem Ried vielschichtige Bodentypen. Dort sind Sand, Lehm, reines Opok, als auch Kalk vorhanden. Hier gilt es die jeweils passende Sorte zum richtigen Bodentyp zu wählen. Der Stermetzberg ist eine reine Südlage. Wir arbeiten stets im Einklang mit der Natur und versuchen in diesem Rhythmus zu arbeiten. Nur wenn es unseren Reben gut geht, sie optimal versorgt und gepflegt sind und an der richtigen Stelle wachsen, kann daraus ein großartiger Wein entstehen.

35 Grad

Hangneigung am steilsten Stück am Stermetzberg.

2094

Sonnenstunden für unsere Trauben.

100 %

handverlesene Trauben.
Es sind übrigens auch 100 Tage von der Weinblüte bis zur Ernte.

17 Kilometer

beträgt die Entfernung vom Weingut zu den Weingärten in Ratsch.

weingärten gründl labuttendorf

FAMILIE GRÜNDL

1914 hat Johann Payer den Betrieb gegründet, damals noch als gemischter landwirtschaftlicher Betrieb, hat die Spezialisierung mit jeder Generation ihren Lauf genommen. 1960 übernahmen Anna Payer und Josef Gründl den Betrieb, verdoppelten die Weingartenfläche, modernisierten die Wirtschaftsgebäude, erneuerten den Weinkeller und das Presshaus. 1971 wurde die Buschenschank eröffnet, die Kellerei, die Weingartengeräte und Maschinen wurden neu angeschafft und ab 1980 wurden laufend neue Weingärten angelegt. Josef junior, der heutige Seniorchef, wurde 1950 geboren, 2004 hat Stefan Gründl erstmals im Weinkeller die Weine vinifiziert, 2005 wurde der ausgezeichnete Steirische Buschenschank modernisiert, so wie wir ihn heute vorfinden.

STEFAN GRÜNDL
Winzer, Kellermeister

Der Juniorchef ist mit Leib und Seele Winzer. Er widmet sich mit seiner ganzen Hingabe den Weingärten und der Kellerarbeit.

JOSEF „PEPPI“ GRÜNDL
Winzer

Der Seniorchef ist gemeinsam mit Stefan für die Weingärten und den Verkauf zuständig. Seine große Leidenschaft ist es mit seinen Gästen die Weine zu kosten, darüber zu philosophieren und sich auszutauschen.

CHRISTINE GRÜNDL
Buschenschank, Ab Hof Verkauf

Ist die gute Seele des Hauses. Sie sorgt für die tollen Jausen und Mehlspeisen in der Buschenschank und ist immer um das Wohl ihrer Gäste bemüht.

ANDREA
Buschenschank

Hilft überall dort wo Not am Manne ist. Sie widmet sich mit Hingabe den köstlichen Desserts der Buschenschank-Küche.

KARIN
Buschenschank

Lebt und arbeitet zwar in Salzburg, kommt aber immer wieder gerne nach Hause, kostet die Weine und gibt ihre Eindrücke und Erfahrungen an die Familie weiter.

VerkostenVerkaufKontakt